Gehäkelte Weihnachtswichtel

Sonntag, 1. Dezember 2013
Hallo Ihr Lieben,

der letzte Beitrag ist ja schon wieder über 4 Wochen her... Oh man, wo ist nur der November hin? Ich hab noch so viele - vor allem gehäkelte - Sachen, die ich schon lange zeigen wollte, aber die letzten Wochen waren etwas stressiger als sonst... Auf Arbeit war ich 6 Wochen lang fast allein und hab dementsprechend Überstunden geschoben, zu Hause haben wir - nach endlich erfolgreichem, wochenlangen betteln und nerven meinerseits ;) - das Wohnzimmer komplett renoviert und neu möbliert :D Alles schööön weiß! Aber das kommt in nem anderen Post...

Heute zeige ich Euch erst mal meine zwei Wichtel, die ich schon Ende Oktober gehäkelt hatte:


Die Anleitung der sogenannten Knotenwichtel gibt es hier. Ich hab allerdings wieder mal ein paar Sachen anders gemacht, z.B. Arme und Beine nicht so lang, die Hände mit den Daumen und auch die Füße anders gehäkelt und beim Gesicht nach 6 fM - 1 Noppenmaschen nochmals 5 fM gehäkelt, um die Runde (12 M) komplett zu kriegen - weiß nicht, ob das in der Anleitung vergessen wurde oder ob es tatsächlich so gewollt war, aber man muss sich ja bei solchen Häkeleien nicht 100 % an die Anleitung halten, soll ja kein Pulli werden... Wie viele Runden meine Arme und Beine haben, kann ich grad nicht mehr sagen, da müsste ich erst den Schmierzettel suchen, wo meine Änderungsnotizen stehen... Falls es jemanden interessiert, dann schau ich natürlich gern noch mal nach.

Gehäkelt hab ich mit Baumwollgarn 125 m/50 g und Häkelnadel 3,0. Der erste Wichtel - der Rote - hat noch etwas länger gedauert, aber den Zweiten hab ich an einem Abend geschafft.


Sobald ich dann mal meine Renovierungsarbeiten abgeschlossen habe und alles geputzt und dekoriert ist, häkle ich noch ein paar für Weihnachten - wird aber sicher auch noch mind. eine Woche dauern bis ich vielleicht etwas Zeit habe, denn kommende Woche ist erst mal Nikolauskekse backen angesagt und dann machen mein Mann und ich noch das Buffet für die Weihnachtsfeier meines Papa's kommenden Samstag... Weihnachtsgeschenke hab ich auch noch nicht, noch nicht mal Ideen... Na denn, entspannte Vorweihnachtszeit... *räusper*

 
Schönen Sonntag
P.S. Die Wichtel wandern gleich zur Häkel ♥ Liebe und damit starten wir in den Dezember!

P.P.S. Die Wichtel wandern auch gern zum Weihnachtszauber! Vielen Dank für die Einladung :)
Kommentare zu "Gehäkelte Weihnachtswichtel"
  1. wie süß, ich liebe die und dann können sie sich auch so schön in Pose setzen :) Ich wünsche dir auch einen schönen ersten Advent. Liebe Grüße Thuri

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sandra,

    die sind ja total süüüß geworden. Ganz lieb sehen sie aus, das sind wirklich nette Gesellen in der Adventszeit.

    Herzliche Grüße

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sandra,
    sehr sehr schön sind deine kleinen Weihnachtswichtel ♥
    vielleicht helfen sie dir ja heimlich bei der vielen Arbeit ;o)
    liebe Grüße, Gesine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, daaas wäre zu schön, wenn ich eines Morgens erwache und das Haus blitzt und blankt, die Wäscheberge sind gewaschen und weggeräumt, Kekse gebacken, Kaffee gekocht, Frühstückstisch gedeckt und die Chefin ruft an und sagt mir, dass ich zu Hause bleiben kann, weil Knut der Wichtel schon am Schreibtisch sitzt... Hach ja... *seufz* ;)

      Löschen
  4. Hallo lb. Sandra,
    wie goldig ist das denn wieder ! So hübsch sehen die aus. Da will ich gleich wieder Häkeln, wenn die Woche nur nicht immer so kurz wäre.
    LG von Elke

    AntwortenLöschen
  5. deine Wichtel sind ja drollig.
    Die Anleitungen zu meinen Deckchen sind aus so nem Uralt-Sammelordner vom Atlas-Verlag.
    Ich wünsche dir auch gute Besserung und immer schön hochlegen nicht vergessen!
    Liebe Grüße,
    Gusta

    AntwortenLöschen
  6. Die sind ja entzückend! Eine tolle Weihnachtsdeko! Und wenn sie in der Nacht noch die Wohnung aufräumen würden, wäre alles perfekt, oder? ;)
    LG Mary

    AntwortenLöschen
  7. Das sind ja niedliche Gesellen!!

    ♥Petra♥

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Sandra,

    endlich schreibe ich dir, wie sehr ich mich freue, dass du die Knotenwichtel nachgehäkelt hast! Ich war - und bin eigentlich - in Blogpause, deswegen kam keine Rückmeldung :O)

    Also die Anleitung soll schon hundertprozentig stimmen, sonst macht es ja keinen Spaß ;O) Kürzlich habe ich den Fehler behoben. Vielen Dank für den Hinweis!!!

    Die Wichtel sehen supertoll aus, mit Gürtel finde ich den einen besonders cool!!!!!!!! Die langen Gliedmaßen sind ja nur zu Knotenübungen für Kinder gedacht *grins* ;O)

    Alles Liebe, Raphaele

    AntwortenLöschen